Stadt Furth im Wald

Der Sponsor

Auf der Suche nach Sponsoren stieß Frau Böttcher-Muraki auf den japanischen Unternehmer Nobuo Nakahara aus der Präfektur Aichi, wo im Jahr 2005 die Weltausstellung “EXPO” stattfand.

Japanischer Garten - Sponsor


Eine Grundidee dieser Weltausstellung ist, daß japanische Kultur nicht nur in Japan, sondern auch in anderen Ländern der Welt zu sehen sein soll.

Die 15-köpfige Arbeitsgruppe, unter der Leitung des Gartenbauarchitekten Kanji Nomura, wird vom Gartenbauverein der Präfektur Aichi gestellt und vom Hauptsponsor Nobuo Nakahara bezahlt.

Nobuo Nakahara finanziert neben den gesamten Baukosten die Arbeitslöhne, die Flüge und die Verpflegung der Mannschaft.