Stadt Furth im Wald

Sie befinden sich hier: > Tourismus - Freizeit > Wintersport > Winterwanderwege

Winterwanderwege

Auf gut geräumten und idyllischen Winterwanderwegen erkunden Sie die Gegend um Furth im Wald in der Urlaubsregion Hohenbogenwinkel. Genießen Sie ein paar Stunden abseits von Trubel in einem Winterparadies.

furth_Winterwanderwege1
Winterimpressionen am Drachensee

VoithenbergAbendstimmung1
Morgenwanderung am Schloss Voithenberg


Tour 1: Nordic-Walking-Route „Drachenpark – Vital Route 1”
Länge: 6,9 km, Dauer: ca. 1,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: Leicht, Start: Festwiese
Strecke: Festwiese – Freibad – Campingplatz – Wodsteg – Dr.-Georg-Schäfer-Straße- Dieberger Weg – Festwiese

Tour 2: Rundwanderweg Voithenberghütte (V3)
Länge: Ca. 5 km, Dauer: ca. 1,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: Mittel, Start: Wanderparkplatz Voithenberghütte
Strecke: Voithenberghütte (V3) – Liftstüberl – Schloßwirtschaft Voithenberg – Golfplatz (Goldsteigtour) (kleiner Pfad) – Voithenberghütte
Einkehrmöglichkeit: Schlosswirtschaft Voithenberghütte  – Liftstüberl 
                                                             
Tour 3: Drachenseeweg (F2) (lange Tour)
Länge: Ca. 10 km, Dauer: ca. 2,0 – 2,5 Std.
Schwierigkeitsgrad: Mittel, Start: Wanderparkplatz Daberger Straße (Freibad)
Strecke: Wildgarten – Drachensee – Aussichtspunkt Kleinaign – Vogelbeobachtungsstation – Schwimmender Steg – Cafe Mühle – Freibad
Einkehrmöglichkeit: D´Ralwirtschaft (Eschlkam), Cafe Mühle

Für die Winterwanderung wird folgende Ausrüstung empfohlen:
- gute, wintertaugliche Schuhe mit Profilsohle
- 1 – 2 Trekkingstöcke
- Dem Wetter entsprechend angepasste Kleidung
(Mütze, Handschuhe, Pullover, dicke Jacke)